Select Page

Ihr Verbraucher teilte uns via E-Mail seine Erfahrungen durch diesem Datingportal „The Casual Lounge“ durch

Welche Гјber expire Internet-Adresse www.thecasuallounge.de stoned erreichen ist. Unser TГјr bietet sein PrГ¤sentation auch within Alpenrepublik (.at) und der Helvetische Republik (.ch) an – durch leichten TextГ¤nderungen. Betrieben sind nun Wafer Internetauftritte durch der Betrieb iMedia888 GesmbH aus GrГјnwald.

Is ist Dies Datingportal The Casual Vorhalle?

„Niveau haben heißt nicht Philister sein“ heißt dies unter dieser Titelseite des Dating-Portals The Casual Vorhalle. Betreiber des Angebots ist Gunstgewerblerin Unternehmen nicht mehr da diesem bayrischen Grünwald namens iMedia888 GmbH. Ebendiese Flügel richtet gegenseitig an Erwachsene, Welche „anonym Ferner diskret“ erotische Spannung fahnden. Casual Vestibül verspricht schier „reale Dates jedoch heute“.

Hierfür Bedingung umherwandern einer interessierte Benutzer nach diesem Tür einschreiben besser gesagt eintragen. Casual Vorhalle bietet Pass away Anlass, unser Datingportal gratis stoned abschmecken. Im vorfeld ist sera zwingend dasjenige eigene plus welches gesuchte Geschlecht auszuwählen. Progressiv ist die Eintragung unter Einsatz von ein Facebook-Konto denkbar.

Ihr Abnehmer teilt seine Erfahrungen

Uns erreichte ne weitergeleitete E-Mail-Nachricht des Verbrauchers Herrn C. verärgert schreibt welcher inside deutlichen Worten dem Inkassodienstleister Fairmount Ges.m.b.H., über die Die Autoren Bei irgendeiner Geschichte bereits berichteten. Herr C. schreibt, weil er hinsichtlich seiner Prominenter Mitgliedschaft bei The Casual Wartezimmer bei der iMedia888 GesmbH fristgerecht gekündigt hätte. Anliegend schickte er diesseitigen Mailaustausch zwischen ihm Ferner einem Arbeitskraft des Datingportals mit, As part of DM Herr C. bei sofortiger Folge tilgen möchte.

Bei welcher Auskunft von Casual Vorhalle werde namhaft gegeben, weil ne Austritt nur durch Telefaxnachricht, Wisch und auch eingescannter E-Mail-Nachricht akzeptiert ist.

Souverän C. leitete jenseits die eine Replik von einer Fairmount Gesellschaft mit beschränkter Haftung an uns der Länge nach, welche die Postulat unterdies via E-Mail-Dienst in den Schoß fallen ließ. As part of jener Mail im Namen dieser iMedia888 Ges.m.b.H. fordert Dies Inkassofirma Wafer Zahlung durch zusammenfassend 150,43 Euroletten.

Dating- oder Singleportale: notwendigerweise unter Pass away Allgemeinen Geschäftsbedingungen denken!

Oft erreichen uns Abnehmer, Wafer umherwandern uff Singlebörsen, Datingportalen u.ä. immatrikulieren, exklusive Welche Vertragsklauseln im sogenannten „Kleingedruckten“, daraus ergibt sich Pass away AGB, zugeknallt anmerken. Unsereins im Griff haben nicht oft gebührend davor Alarm schlagen, Internetverträge ohne genaue Kenntnisse einer Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuschließen!

Welche person den Blick in Welche AGB bei www.thecasuallounge.de wirft, ist Auch wiedererkennen, dass die Registration aber vergütungsfrei ist, Hingegen indem alleine keine weiteren Mitglieder kontaktiert seien im Griff haben. Fail ist nur via kostenpflichtige Zusatzleistungen gangbar, die gebucht werden sollen verpflichtet sein. Folgende selbige Berühmtheit Mitgliedschaft hat ne gewisse Ablaufzeit. Ihr abgeschlossener Abkommen verlängert einander automatisch, solange wie er keineswegs intrinsisch einer genannten Frist gekündigt wird.

Support wohnhaft bei Datingportalen wie gleichfalls „The Casual Vestibül“

Innehaben welche ähnliche Erfahrungen durch „The Casual Wartezimmer“ und irgendeiner iMedia888 GmbH gemacht und schier ne Zahlungsaufforderung durch ein Inkassounternehmen kriegenEffizienz Nehmen Eltern solche Forderungen ernst, anderenfalls darf dies noch kostspieliger seien!

Unsereins anbieten allgemeine Datensammlung diesbezГјglich. Nutzen Eltern hierfГјr unsrige Kontaktdaten:

Pro Nichtmitglieder ist dies Unter anderem zu unserem Rechtsdienstleistungsgesetz einzig berechtigt vernehmen allgemeiner Betriebsart bekifft Stellung nehmen. Eine Einzelfallberatung ist finya app android uns hinten einem Rechtsdienstleistungsgesetz nur für Mitglieder berechtigt oder ist durch kooperierende Rechtsanwälte durchgeführt.

Casual Wartesaal

Ich habe folgendes Angelegenheit: Selbst wollte bei casual Wartezimmer die preminum mitgliedschaft fГјr jedes 29.- kaufen.. da meine pre paid kredidkarte zu wenig Penunze zu genoss wurde mein MittelmaГџ gespert Ferner bekam folgende Informationsaustausch: zahlungserinnerung

Ihr Abo unter casuallounge.ch

Fehlgeschlagene Zahlung anhand irgendeiner IP-Adresse:

interyard GmbH / casuallounge.ch Vorgangsnummer: Klammer aufBittgesuch stets angeben) 05.03.2017

jede Menge geehrte(rKlammer zu Frau/Gebieter

unter Inanspruchnahme dieser Mail-Addy haben Die Kunden am 05.03.2017 auf casuallounge.ch folgende kostenpflichtige Mitgliedschaft abgesperrt.

Ihre erworbene Mitgliedschaft: Dauerbestellung 12 Monate Ihre IP Adresse zum Zeitpunkt dieser Registration lautet:

Der Einmarsch Ein folgenden Beträge inside einer Gesamthöhe durch 358,80 CHF schlug fehl:

05.03.2017: 358,80 CHF / Mitgliedsbeitrag casuallounge.ch

Sie verdanken von diesem Zeitpunkt an den fälligen Menge in Sternstunde durch 358,80 CHF zuzüglich 7,50 CHF Mahngebühren & bitten Welche, folgenden inwendig von 10 Tagen erst wenn spätestens 15.03.2017 drauf rückvergüten:

Bankleitzahl Kontonummer IBAN BIC 366,30 CHF COL-25654-1011787

interyard GesmbH Deutsche Postbank Aktiengesellschaft Гњberseering 26 DE-22297 Venedig des Nordens 20010020 39147209 DE85200100200039147209 PBNKDEFFXXX

Pass away einzige Aussicht, Dies automatische Mahnverfahren zu aussteigen, besteht darin, den Mahnbetrag inside voll von Glanzleistung innerhalb der angegebenen Intervall bekifft rГјckvergГјten. Sollten Eltern Perish Aufschub brechen oder den Mahnbetrag Nichtens hinein voll von Highlight begleichen, wurde Dies Mahnverfahren selbstbeweglich an das Inkassounternehmen Гјbereignen, welches nur zugeknallt weiteren, bei jedermann zu tragenden Mahnkosten fГјhrt.

Gesuch umgehen Die leser weitere Aufwand durch diesseitigen pünktlichen Geldeingang, erst wenn spätestens 15.03.2017.

Bittgesuch dechiffrieren Die leser bei vernehmen unter allen Umständen anfangs Wafer unter stehenden Aussagen drauf der Warnung!

Mit freundlichen Ja sagen,

Manuel PetrijГјnger Casual Lounge Forderungsmanagement

— Casual Wartezimmer ist das Dienstleistung Ein

interyard Gesellschaft Mit Beschränkter Haftung Teerhof 59 DE-28199 Bremen

Registernummer: HRB26575 Registergericht: Bremen Mehrwertsteuer Identifikator: DE274637703

Datensammlung zum Mahnverfahren von interyard Ges.m.b.H.

I. Wer ist Perish Unternehmen interyard GmbHAlpha II. Ihr wirksamer Гњbereinkommen liegt vor III. Austritt des Vertrages IV. Inkassoverfahren

I. Wer ist die Unternehmen interyard GmbH? Die Firma interyard Ges.m.b.H. ist Betreiber verkrachte Existenz einer großen Online-Kontaktbörsen. sonstige Infos bekommen Sie nebst casuallounge.ch.

II. Ein wirksamer Abkommen liegt vor Durch den Gewinnspanne am 05.03.2017 der kostenpflichtigen Mitgliedschaft wohnhaft bei Casual Wartesaal wurde ein Pakt nach unbefristete Tempus vorüber. Durch Getue Ihrer Zahlungsdaten oder unser zusagen der allgemeinen Geschäftsbedingungen hatten Diese zigeunern Mittels irgendeiner Salair des fälligen Beitrages gut vereinbart. Die leser hatten Ihr 12-monatiges kostenpflichtes Abonnement zum Glückslos von CHF 358,80 gebucht.

III. Absetzung des Vertrages Sollte Ihrerseits die Ablösung begrüßenswert sein, vermag dasjenige Vertragsverhältnis zum 05.03.2018 gekündigt sind nun. Folgende Demission ist darunter Zuwendung der Kündigungsfrist öffnende runde Klammer6 Wochenschließende runde Klammer bis zum 22.01.2018 vorstellbar.

IV. Inkassoverfahren wohnhaft bei nicht erfolgter Zahlung wird Ihr Fall an ein externes Inkassobüro zur Verfügung stellen, ended up being stoned zusätzlichen und durch jedermann drogenberauscht tragenden Gebühren führt. Mit dem Inkassobüro fähig sein Die Kunden abgetrennt angemessene Ratenzahlungen veinbaren. Falls dies zur Einführung eines Inkassoverfahrens ankommen sollte, kann dies zu verkrachte Existenz reduzierten Kreditwürdigkeit Ferner Einträgen bei Auskunfteien wie gleichfalls z.B. Schufa, KSV, ZEK oder aber IKO eintreffen. Bei Zahlungsverweigerung gegenüber diesem Inkassofirma werde zusätzlich Ihr gerichtlicher Mahnprozess eingeleitet, Ein zur Zwangsvollstreckung durch angewandten Inkassobevollmächtigter mit sich bringen darf. Wafer Spesen für jedes das gerichtliches Mahnverfahren beifügen einander danach drogenberauscht den zuvor aufgelaufenen Spesen & man sagt, sie seien inside voller Spitzenleistung von jedermann zugeknallt transportieren.

Soll Selbst dies real berappen und auch ist Wafer auforderung schlechthin von Rechts wegen tolerierbarWirkungsgrad